Dr. von Finckenstein - Zahnärztin Starnberg bei München

Wurzelbehandlungen

Moderne Endodontie: Wurzelbehandlung in Starnberg

 

Eine Wurzelbehandlung am Zahn wird vom Zahnarzt durchgeführt, wenn der Zahnnerv entzündet oder bereits abgestorben ist. Die Erkankung der Pulpa ("Entzündung der Zahnnerven") kann für Betroffene sehr schmerzhaft sein. Eine Behandlung der Zahnwurzel ist daher oft notwendig. Ein Ziehen des Zahns oder der betroffenen Zähne ist jedoch in der Regel nicht erforderlich: Fast jeder Zahn kann von Zahnärzten durch eine moderne Wurzelbehandlung (Endodontie) problemlos gerettet werden – und das so gut wie schmerzfrei!

Unser Leistungsspektrum im Bereich Endontologie:

 

Gründe für eine Zahnwurzelbehandlung

Der häufigste Grund für eine Wurzelbehandlung am Zahn ist die Entzündung des Zahnnerves durch Bakterien. Neben Bakterien als Ursache können auch Unfälle Beschwerden am Zahn auslösen. Ein Stoß am Zahn kann bereits eine Entzündung hervorrufen und die Vermehrung von Bakterien oder Keimen begünstigen. Der Verlauf der Zahnerkrankung führt unbehandelt daher zu immer stärker werdenden Schmerzen bei den Betroffenen. 

 

Ablauf einer Wurzelbehandlung 

Im Rahmen einer Wurzelbehandlung entfernen wir unter lokaler Betäubung zuächst das erkrankte Pulpagewebe. Anschließend erfolgt eine gründliche Säuberung und intensive Spülung der Wurzelkanäle und der Nervhöhle. Das Ziel ist dabei die Entfernung von Bakterien, die den Zahnnerv vorher angegriffen haben. Im Anschluss bringen wir eine medizinische Zwischeneinlage (Calziumhydroxid) ein. Zum Abschluss wird der Zahn mit einer bakteriendichten Wurzelfüllung versorgt und mit adhäsiven Kunststoffen wieder aufgebaut. Gegebenfalls folgt zur Stabilisierung später noch eine Überkronung.

Zahnarzt Starnberg München - Wurzelbehandlung

 

Korrektur von Wurzelbehandlungen

Auch eine misslungene Wurzelfüllung kann von unserem Team meist problemlos revidiert werden. Hierzu entfernen wir die alte, nicht ausreichende Wurzelfüllung, desinfizieren den Zahn und füllen ihn neu. Diese Therapie sollte von Patienten übrigens stets zuerst anstrebt werden, bevor eine Entscheidung über eine Wurzelspitzenresektion oder Extraktion gefällt wird.

 

Wurzelspitzenresektion nach Revisionsbehandlung 

Eine Wurzelspitzenresektion ist eine Möglichkeit den Zahn zu erhalten, wenn eine Wurzelkanalbehandlung nicht den gewünschten Erfolg bringt. Im Rahmen einer Wurzelspitzenresektion entfernt Frau Dr. von Finckenstein unter örtlicher Betäubung die Wurzelspitze des Zahns. Der Wurzelkanal wird anschließend, wie bei der Wurzelkanalbehandlung, mit einer Wurzelfüllung geschlossen. 

 

Kosten einer Wurzelbehandlung

Die Kosten für eine Wurzelbehandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, wenn der Zahn als erhaltungswürdig eingestuft wird. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen dabei die Behandlungen, die mit vorgeschriebenen Methoden durchgeführt werden. Falls keine Übernahme der Kosten von Seiten der Krankenkasse erfolgt, kann die Behandlung privat bezahlt werden. 

Gerne beraten wie Sie in unserer Zahnarztpraxis in Starnberg bei München zu unseren endodontischen Behandlungen.

Dr. (IM Temeschburg) Christina von Finckenstein ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie. Weitere Informationen zu Wurzelbehandlungen finden Sie auf der Webseite der Gesellschaft unter www.dget.de.


Jetzt Termin vereinbaren

08151 - 7626

 

 

Zahnarzt Starnberg bei München - Dr. von Finckenstein

Informationen und Terminvereinbarung: 08151 - 7626

Beratungstermin online vereinbaren

Bewertung wird geladen...

Dr. (IM Temeschburg) Christina Gräfin von Finckenstein Zahnarztpraxis 

Wittelsbacherstr. 2a
82319 Starnberg

Tel.:  08151 - 76 26
Fax.: 08151 - 891 49

info@zahnarzt-finckenstein.de

Mehrsprachigkeit


Wir sprechen außerdem: We speak Englisch  Nous parlons français  vorbim românește  Si parla italiano  

Ästhetische Zahnmediziner
in Starnberg auf jameda

Sprechstunde


Montag 8:30 - 19:00 Uhr
Dienstag 8:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch 8:30 - 19:00 Uhr
Donnerstag 8:30 - 13:00 Uhr
Freitag 8:30 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Privat und alle Kassen

Für Notfälle steht Ihnen das Notdienstportal www.notdienst-zahn.de zur Verfügung

Telefon: 08151 - 76 26

© 2021  Dr. (IM Temeschburg) Christina Gräfin von Finckenstein   Impressum | Datenschutz | Kontakt