logo

Zahnersatz Kronen

Zahnkronen aus Metall, Keramik oder Gold


Inhalt:


 

Zahnersatz: Zahnkrone aus Metall oder Porzellan

Die wohl bekannteste Form des Zahnersatzes ist die Zahnkrone, ein schneller und unkomplizierter Ersatz für angegriffene und zerstörte Zähne. Eine Zahnkrone ist eine Schutzkappe aus Metall und/oder Porzellan, die über einen Zahn gesetzt wird, um seine Form und Stabilität wieder herzustellen. In ihrem Aussehen ist eine Krone im Idealfall von einem gesunden Zahn auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden.

Je nach Zerstörungsgrad setzen wir dabei entweder Voll- oder Teilkronen ein. Bei einer Vollkrone wird der Zahn komplett bis zum Zahnfleischsaum von der Krone überdeckt, bei einer Teilkrone nur ein Teil des Zahns. Gerne beraten wir Sie zum Thema Zahnkronen und Zahnersatz in unserer Praxis in Starnberg bei München, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Jetzt Termin vereinbaren

08151 - 7626

   

Wann werden Zahnkronen eingesetzt?

Typische Anwendungsfälle einer Zahnüberkronung sind zum Beispiel:

  • starke Zerstörung des Zahns durch Karies oder Fraktur
  • Zahnverfärbung
  • Verwendung zur Stabilisierung eines wurzelbehandelten Zahns, um ihn vor der Fraktur zu schützen
  • als Pfeiler einer Brücke

Kronen werden wahlweise aus Edelmetall, Nichtedelmetall, Metall mit keramischer Verblendung oder Vollkeramik gefertigt. Alle genannten Arten sind sehr stabil und langlebig. Speziell Vollmetall-Kronen haben den Nachteil einer sehr auffälligen Farbgebung. Vollkeramik-Kronen hingegen sind durch ihre natürliche, zahnweiße Farbe von einem echten Zahn nicht zu unterscheiden. Sie werden dazu in mehreren Schichten aufwendig bemalt. Dadurch sind sie in Optik, Schattierung und Transluzenz einem natürlichen Zahn ebenbürtig. Da Zähne häufig eine große Rolle in Bezug auf das Erscheinungsbild einnehmen, ist eine Keramik Zahnkrone oft die beliebtere Variante vieler Patienten.

Wie werden Zahnkronen eingesetzt?

Das Einsetzen verläuft angenehm unkompliziert: Der Zahn wird lokal betäubt und vorbereitet, danach wird ein Abdruck genommen und der Zahntechniker modelliert anschließend die Krone. Bis zur Aufnahme der endgültigen Krone wird der Zahn durch eine provisorische, weiße Kunststoff-Krone geschützt, die leicht abnehmbar ist.

 

Kosten einer Zahnkrone

Die Kosten eines Zahnersatzes sind kaum pauschal ohne Untersuchung einzuschätzen, sie variieren je nach Patient und Befund. Dabei spielen die Defektgröße des Zahnes, die zu behandelnde Stelle, sowie die Kronenart bzw. das Material eine Rolle. Besprechen Sie mit uns, welcher Zahnersatz in Ihrem Fall der passende wäre. Sollte eine Zahnkrone für Sie in Frage kommen, fragen Sie am besten bei Ihrer Krankenkasse nach, in welchem Fall Kosten für einen Zahnersatz erstattet werden.

 

Ihre Zahnarztpraxis in Starnberg bei München

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Zahnkronen und Zahnersatz in unserer Praxis in Starnberg bei München.

Falls Sie Angstpatient beim Zahnarzt sind, können wir gerne zunächst ein Kennenlerngespräch ohne Behandlung vereinbaren und Sie zum Thema Zahnkronen beraten.

 


Jetzt Termin vereinbaren

08151 - 7626

 

 

Informationen und Terminvereinbarung: 08151 - 7626
Beratungstermin online vereinbaren

Dr. med. dent. Christina Gräfin von Finckenstein Zahnarztpraxis

Wittelsbacherstr. 2a
82319 Starnberg

Tel.:  08151 - 76 26
Fax.: 08151 - 891 49

info@zahnarzt-finckenstein.de

Mehrsprachigkeit


Wir sprechen außerdem: We speak Englisch  Nous parlons français  vorbim românește  Si parla italiano

Sprechstunde


Montag 8:30 - 19:00 Uhr
Dienstag 8:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch 8:30 - 19:00 Uhr
Donnerstag 8:30 - 13:00 Uhr
Freitag 8:30 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Privat und alle Kassen

Für Notfälle steht Ihnen das Notdienstportal www.notdienst-zahn.de zur Verfügung

Telefon: 08151 - 76 26

© 2016  Dr. med. dent. Christina Gräfin von Finckenstein   Impressum | Datenschutz | Kontakt | Google +